Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Weiterlesen …

Allgemeine Informationen

1. Die Bildungsprämie
Mit Weiterbildung schaffen Sie sich neue Chancen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Bildungsprämie eingeführt, damit mehr Menschen durch Weiterbildung ihre Chancen im Beruf verbessern können - vor allem diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten. Die Bildungsprämie unterstützt die Finanzierung von individueller, beruflicher Weiterbildung. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter:

Bundesminesterium für Bildung und Forschung
Postfach 30 02 35
53182 Bonn
Tel: (01805) 262302
Fax: (01805) 262303
E-Mail: books@bmbf.bund.de
Internet: www.bmbf.de

 

2. Bundesagentur für Arbeit

Eine weitere Möglichkeit ist der Bildungsgutschein nach § 77 Abs. 4 SGB III eine von der Bundesagentur für Arbeit einem Arbeitnehmer oder einem Arbeitslosen ausgestellte Bescheinigung, dass die Voraussetzungen für die Förderung einer beruflichen Weiterbildung vorliegen. Der Bildungsgutschein dient zur Vorlage bei dem vom Arbeitnehmer ausgewählten Träger der Weiterbildung. Dieser hat den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit vor Beginn der Maßnahme vorzulegen. Bildungsgutscheine werden für eine maximale Gültigkeitsdauer von drei Monaten ausgegeben. Sie können regional und auf bestimmte Bildungsziele beschränkt werden.
http://www.arbeitsagentur.de

3. Individuelle Weiterbildung in Niedersachsen- I W i N
Beim Berufsbildungs- und Servicezentrum des Osnabrücker Handwerks finden Sie eine zentrale Beratungsstelle für die Weiterbildungen in den Kammerbezirken der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland und IHK Osnabrück.
Hier können Sie auch über mögliche Förderungen für die von Ihnen angestrebten Qualifizierungen über das Programm "Individuelle Weiterbildungsberatung in Niedersachsen - IWiN" und überprüft mit Ihnen die notwendigen Antragsformulare.
Das Programm IWiN, das von der Europäischen Union im Rahmen des ESF gefördert wird, ermöglicht es Ihnen und Ihrem Betrieb, den neuen Anforderungen des Arbeitsmarktes Und Betriebsalltags durch frühzeitige und richtige Weiterbildung gewachsen zu sein. Mit Mitteln des Landes Niedersachsen und des Europäischen Sozialfonds (ESF) soll die individuelle Weiterbildung einzelner Beschäftigter in niedersächsischen KMU gefördert und dadurch der Strukturwandel in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) unterstützt werden.
http://www.bus-gmbh.de/index.php/foerderprogramme/esf

BuS GmbH
Bramscher Str. 134-136
49088 Osnabrück
Tel: (0541) 6929 734
Fax: (0541) 6929 736
E-Mail: kontakt@bus-gmbh.de