Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Weiterlesen …

Delegation der Pflegehilfskraft in 24 UE - für Niedersachen

Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter. Die Demenzerkrankungen und chronische Erkrankungen nehmen zu. Ausbildungsziel ist es, ungelernte Pflegekräfte /Pflegehelfer aus Pflege- und Alteneinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und Hospizen, sowie an der Pflegeausbildung interessierte Personen zur Pflegehilfskraft zu qualifizieren.
In diesem Seminar erlernen Sie alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um in der Pflege tätig werden zu können, bzw. deligationsbedürftige Aufgaben übernehmen zu können. Die Fortbildung findet in einem Umfang von 24 UE statt.

Inhalte:
Behandlungspflege Leistungsgruppe I
Medikamentenkunde, Inhalation, Einreibungen, Auflegen von Kälteträgern, Kompressionsstrümpfe ab Kl. II

Möglichkeiten der Verabreichung, Komplikationen
Beobachtung, Blutdruckmessungen

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Datum Uhrzeit Veranstaltung Kosten